Herzlich Willkommen
in der Kindertagesstätte Regenbogen

"Die Arbeit läuft dir nicht davon, während du einem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bist du mit deiner Arbeit fertig bist."

 

Kindheit ist das Fundament unseres Werdens, eine Zeit, in der sich alle Anlagen entfalten und entwickeln. Diese Zeit dürfen wir ein Stück begleiten.

Mein Name ist Nicole Simon. Als Leiterin unserer kleinen Tagesstätte „Regenbogen“ möchte ich gemeinsam mit 2 Mitarbeiterinnen und 1 Mitarbeitern, die Bildung, Betreuung und Erziehung von unseren bis zu 33 Kindern begleiten und weiter entwickeln.

Wir legen viel Wert auf einen wertschätzenden Umgang miteinander, liebevoller Achtung zu anderen Kindern und auf ein partnerschaftliches Miteinander. Vertrauen und Verlässlichkeit bilden die Basis für eine sichere Bindung zu uns. Mit dieser Sicherheit kann es das Kind wagen, neugierig und aktiv zu sein, das neue Umfeld erkunden, erfahren und lernend begreifen.

Jedes Kind soll sich bei uns wohlfühlen. Unser Ziel ist es, das Kind auf seinem Weg zur Eroberung der Welt fördernd und anregend zu begleiten, ihm zu helfen seine wachsenden Fähigkeiten zu erproben und seine Grenzen auszuloten. Die pädagogischen Ziele und Absichten sind auf die eigenaktive Entwicklung des Kindes gerichtet, im Sinne einer Orientierungshilfe, die behutsam unterstützt, gefördert und bestärkt wird.

Ein besonderer Schwerpunkt in unserer Tagestätte ist der Bildungsbereich Musik. Kind gerechtes Erleben von Musik, so früh wie möglich und  in spielerischer Form  sind Voraussetzungen für die Entwicklung von Sprache, Stimmbildung, Motorik, Koordinationsfähigkeit, Denken, Phantasie, Bewertungsvermögen, Gedächtnis sowie  Ausdauer- und Konzentrationsfähigkeit.

Wir freuen uns, Sie in unsere TAGESSTÄTTE „Regenbogen“  zu begrüßen.

Weitere Informationen zu unserer Tagesstätte finden Sie hier.

 

Nicole Simon, Leiterin