Träger

Das Europäische Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft gGmbH, gegründet 1990, ist ein freies, politisch unabhängiges und gemeinnütziges, nicht auf Gewinnerwirtschaftung ausgerichtetes, Bildungsunternehmen. Es unterhält mehr als 30 Bildungszentren in der Bundesrepublik Deutschland und in der Slowakei, ist in europaweiten Partnernetzwerken vertreten sowie in China und in Vietnam tätig.

 

Neben dem Betrieb von Kindertagesstätten und Horten sind im Qualitätsverbund des Europäischen Bildungswerkes zahlreiche weitere pädagogische Tätigkeitsfelder vereint. In unseren Fach- und Berufsfachschulzentren werden Ausbildungen zu staatlich anerkannten Erzieherinnen und in nichtärtzlichen Heil- und Pflegeberufen angeboten. Das Steinbeis-Transfer-Institut bietet die Möglichkeit einer akademischen Qualifizierung für in der pädagogischen Praxis Tätige. Die Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland für ausländische Jugendliche ist das Ziel unseres Studienkollegs. Unsere Regionalen Kompetenzzentren bieten neben individueller beruflicher Ausbildung und Qualifizierung auch berufliche Aus- und Weiterbildung für Spitzenunternehmen der deutschen Wirtschaft in Deutschland und im Ausland an.

 

Derzeit liegen vier Kindereinrichtungen in der Trägerschaft des Europäischen Bildungswerkes.